ebensee.naturfreunde.at

68. HK-Riesentorlauf 2019

Loading
Loading

 

Ergebnisliste zum 68. Hochkogelriesentorlauf am 11. Mai 2019 der Naturfreunde Ebensee

 

Rennstrecke:    Eyblgrube

Gesteckt wurden 16 Tore

Insgesamt 8 Starter

 

 

DAMEN AK I

Name

Zeit

1.

Weinguni Marion

28:17 – TB

 

 

 

HERREN AK I

 

 

1.

Sternberger Lorenz

22:00

2.

Harringer Elvis

25:43

 

 

 

HERREN AK II

 

 

1.

Holzinger Andi

20:40 – TB

2.

Scherping Franz

22:68

 

 

 

HERREN AK III

 

 

1.

Buchegger Andi

20:69

2.

Fellner Peter

25:73

3.

Morawa Egon

37:03

 

 

 

Aufgrund der immer noch extremen Schneelage und der Schäden an der Materialseilbahn konnte der 68. HK-Riesentorlauf nach mehrmaligen Verschiebungen am 11. Mai 2019 in der Eyblgrube durchgeführt werden. Am Start waren von den ursprünglich 20 angemeldeten Teilnehmern insgesamt 8 Rennläufer.

 

Da die Veranstaltung nicht wie sonst an 2 Tagen am Hochkogel stattfinden konnte, wurde nach langen Überlegungen eine Tagesveranstaltung durchgeführt. Dazu musste die Rennmannschaft erst die Torstangen vom Hochkogelhaus in die Eyblgrube bringen, das heisst: Aufstieg auf den Hochkogel und dann mit den Torstangen hinunter in die Eyblgrube, wo der Riesentorlauf dann mit 16 Toren gesteckt wurde.

Die Veranstaltung war trotz aller widrigen Umstände ein großer Erfolg und fand in gemütlicher Runde mit der Siegerehrung im Mittereckerstüberl den Ausklang.

 

Der Hochkogelriesentorlauf ist wahrscheinlich der älteste hochaplpine Lauf in OÖ, eventuell sogar Österreichs. Er wurde seit 1946 bis auf wenige Male durchgeführt. Einmal konnte der Lauf wegen einer großen Lawine nicht durchgeführt werden, die anderen Male wegen Schneemangel. Nicht der Kampf um Hundertstelsekunden steht im Vordergrund, sondern das gemeinsame Erlebnis in unserer schönen Bergwelt und das Zusammensein mit Freunden und Gleichgesinnten.

 

Michaela Fellner;; unsere geschäftsführende Ortsvorsitzende bedankt sich abschließend bei allen Mitwirkenden und Organisatoren recht herzlich. Besonders bei Fellner Peter und Holzinger Andi, Elvis Harringer und Derfler Franz, dem Schiklub und der Bergrettung.

 

Wir, die Naturfreunde Ebensee hoffen, dass wir auch in den kommenden Jahren mit dieser Unterstützung den Hochkogelriesentorlauf durchführen können

NOCHMALIGE VERSCHIEBUNG WEGEN DES ZU ERWARTENDEN MISERABLEN WETTERS:

TAGESVERANSTALTUNG AM SAMSTAG,  11. MAI 2019

TREFFPUNKT IST AM SAMSTAG , 11. MAI 2019 um 6.30 Uhr - SCHWARZENBACHPARKLATZ
TRANSPORT BIS ZUM EINSTIEG IST GEWÄHRLEISTET

Die Veranstaltung muss aufgrund von Schneedruckschäden u.a. bei der Materialseilbahn auf eine Tagesveranstaltung gekürzt werden.

 

Das Rennen wird in der Eiblgrube oder im Feuertal abgehalten. Die Entscheidung darüber wird gemeinsam vor Ort getroffen.

 

Die Siegerehrung findet nach dem Rennen wie geplant im Mittereckerstüberl statt.

Anmeldung und Auskünfte bei Peter Fellner, p.fellner@a1.net oder Tel: 0664-441-5289

 

Elvis heute am 19.4.2019 vor dem Hochkogelhaus .....

DER 68. HOCHKOGELLAUF

findet heuer am

28. April 2019 statt.

Start: ca. 9:00 Uhr

Nennungen und Auskünfte bei Peter Fellner

E-Mail:  p.fellner@a1.net

Telefon: 0664 / 4415289

 

Seilbahntransport Samstag, 27. April 2019 bis 16:00 Uhr

Wertungen: Alpinschiwertung - Tourenskiwertung - Gästeklassen

Weitere Informationen

Kontakt

Naturfreunde Ebensee
Mitglied Werden
ANZEIGE
Angebotssuche